Aktuelles
Spacelines
25th Okt 2022Veröffentlicht in: Aktuelles, Ausstellungen, Zeichnungen 0
Spacelines

Zeichnung in der Zentralschweiz

Insgesamt sechzehn Zentralschweizer Institutionen für zeitgenössische Kunst haben sich zusammengetan, um gemeinsam eine Ausschreibung für das Medium ZEICHNUNG zu lancieren und im Herbst 2022 bis Frühjahr 2023 ein umfassendes Ausstellungsprojekt zu realisieren.

Meine Zeichnungen sind zu sehen in :

Spacelines. Raum in der zeitgenössischen Zentralschweizer Zeichnung, Hans Erni Museum, Luzern

Sonderausstellung vom 27.10.2022 – 26.02.2023

Zeichnung wird meist als Flächenkunst auf der zweidimensionalen Ebene des Papers verstanden. Die Ausstellung «Spacelines. Raum in der zeitgenössischen Zentralschweizer Zeichnung» präsentiert Werke, die das Phänomen Raum thematisieren oder gar in den realen Raum ausgreifen.

Mit Werken von Ursula Bachman, Jeremias Bucher, Jeanine Burkard, Ida Dober, Monika Feucht, Sophia Maria Fries, Marcel Glanzmann, Barbara Gschwind, Barbara Hennig Marques, Urs Holzgang, Melchior (Melk) Imboden, Daniela P. Meier, Albert Merz, Flavio Micheli, Sladjan Nedeljkovic, Gäel Sapin, Luis Schmidlin und Claudia Vogel.

 

Veranstaltung:

08.12.2022, 18.00

Gespräch mit Künstlern und Künstelrinnen

Ida Dober, Daniela P. Meier, Luis Schmidlin und Claudia Vogel, moderiert von Tobias von Wartburg

Erwachsene CHF 16.–,

Kinder und

Jugendliche CHF 12.–